Sehen Sie unsere Flotte

Flotte

Hyundai i20 Diesel

Class C1 / Mittelklassefahrzeug
von 55 € / Tag
Hyundai i20 Diesel 1
Hyundai i20 Diesel 2
Insassen: 5
5
Türe: 5
5
Kleines Gepäck: 2
2
Großes Gepäck: 2
2
Getriebe: Manuell
M
Klimaanlage
AC
ABS
ABS
Airbag
Ja

Modellmerkmale

  • Insassen: 5
  • Türe: 5
  • Kleines Gepäck: 2
  • Großes Gepäck: 2
  • Getriebe: Manuell
  • Klimaanlage
  • ABS
  • Airbag
  • Kraftstoff: Diesel
  • Radio/CD

Unsere Preise beinhalten

  • Alle Steuern & MwSt. 24%
    Unsere Preise beinhalten alle Steuern und Mehrwertsteuer. Keine versteckten Kosten
  • Pannenhilfe
    Kostenlose Pannenhilfe
  • Versicherung (CDW & Diebstahl & Feuer)
    Unsere Preise beinhalten die Grundversicherung (C.D.W.) sowie die Diebstahl- und Feuerversicherung
  • Unbegrenzte Kilometer
    Unbegrenzte Kilometer pro Tag. Keine zusätzlichen Kosten.

Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie die Mietbedingungen

Buchungen:
Alle Buchungen werden geprüft und Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, sobald die Angaben des Fahrers den Mietbedingungen entsprechen und das Fahrzeug verfügbar ist. Alle Buchungen werden nach Kategorie und nicht nach Modell vorgenommen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit einer bestätigten Buchung behält sich GREKOSTAR das Recht vor, ein Fahrzeug höherer Kategorie ohne Kosten für den Kunden bereitzustellen.

Fahreralter:
Mindestalter und Höchstalter des Fahrers 23 Jahre bzw. 70 Jahre.

Führerschein:
Der Führerschein muss mindestens 3 Jahre vor dem Datum der Autovermietung ausgestellt worden sein.

Führerscheine aus der EU, UK, RUS und anderen europäischen Ländern werden akzeptiert.

Bei Führerscheinen aus anderen Ländern muss der Fahrer im Besitz eines internationalen Führerscheins sein.

Der internationale Führerschein muss zusammen mit dem Führerschein des jeweiligen Heimatlandes des Fahrers vorgelegt werden.

Zahlungsweise:
Bezahlung bei Übergabe des Fahrzeugs mit Bargeld oder Kreditkarte. 

Mietdauer und Mindestgebühr:
Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag.

Falls der Mieter den Mietwagen länger als die vereinbarte Zeit nutzen möchte, soll das Unternehmen kontaktiert werden, um die Verlängerung des Mietvertrags zu vermerken und die entsprechende Gebühr zu berechnen.

GREKOSTAR behält sich das Recht vor, die Verlängerung des Mietvertrags abzulehnen.

Wird den Mietwagen nach der vereinbarten Zeit zurückgegeben, wird ein Aufpreis berechnet.

Kraftstoffpolitik:
Der Mieter ist verpflichtet, das Fahrzeug mit derselben Kraftstoffmenge zurückzugeben. Ist die Kraftstoffmenge geringer, muss der Preisunterschied gezahlt werden. Bei Rückgabe des Fahrzeugs mit mehr Kraftstoff als bei der Übergabe wird keine Rückzahlung gewährt.

Kilometer:
Unsere Preise sind inklusive unbegrenzter Kilometer.

Baby- und Kindersitze & Sitzerhöhungen
Der 1. Kindersitz ist kostenlos. Sie können gegen einen Aufpreis mehr als einen Sitz bestellen.

Zusatzfahrer:
Der 1. Zusatzfahrer ist kostenlos. Wenn Sie mehr als einen Zusatzfahrer benötigen, betragen die zusätzlichen Kosten 3,00€/Tag pro Fahrer. Der Zusatzfahrer muss die gleichen Bedingungen akzeptieren wie der Hauptfahrer.

Mehrwertsteuer und Steuern:
Die Preise sind Endpreise und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und Steuern.

Übergabe & Rückgabe des Fahrzeugs außerhalb der Geschäftszeiten:
Sie können den Mietwagen auch außerhalb der Geschäftszeiten (22:00 – 08:00) gegen einen Aufpreis von 20,00€ abholen oder zurückgeben.

Strafzettel – Geldstrafen – Verwaltungsstrafen:
Geldstrafen und Verwaltungsstrafen, die infolge von Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung während des Mietzeitraums verhängt werden, liegen ausschließlich in der Verantwortung des Mieters.

Stornierung:
Sie können Ihre Buchung jederzeit stornieren, sollten uns aber in diesem Fall möglichst frühzeitig informieren.

Buchungsänderungen:
Ohne Zeitbegrenzung und je nach Verfügbarkeit.

Außerhalb der griechischen Grenzen fahren:
Das Fahren oder der Transport unserer Fahrzeuge außerhalb Griechenlands ist verboten.

Tiere und Haustiere:
Erlaubt im Fahrzeug nur unter der Voraussetzung, dass sie in speziellen Transportkoffern mitgeführt werden oder spezielle Abdeckungen verwendet werden. Andernfalls werden Ihnen die Kosten für die biologische Reinigung des Fahrzeuginnenraums in Rechnung gestellt.

Fahrzeugreinigung:
Das Fahrzeug wird Ihnen innen und außen sauber übergeben. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs sollte sich das Äußere in einem Zustand befinden, in dem es auf mögliche Schäden untersucht werden kann. Wenn die Sitze des Fahrzeugs im Innenraum stark verschmutzt sind (und sich nicht durch einfache Reinigung entfernen lassen), wird Ihnen eine biologische Reinigung in Rechnung gestellt.

Unfall:
Bei Unfällen hat der Mieter sofort das Unternehmen und die Polizei zu informieren.

Die Polizei wird den Unfall melden und der Mieter hat den Polizeibericht unserem Unternehmen vorzulegen.

Falls der Unfall nicht von der Polizei gemeldet wird, übernimmt der Mieter die volle Verantwortung.

VERSICHERUNG:

Diebstahlversicherung:
Im Mietpreis enthalten.

Versicherungsschutz für den Mieter bei Teil- oder Totalverlust des Fahrzeugs. Diebstahlfälle aufgrund von Fahrlässigkeit des Mieters (z. B. wenn der Schlüssel im Motor oder im Auto stecken bleibt) sind nicht versichert. Auch der Diebstahl oder Verlust von persönlichen Gegenständen des Mieters ist nicht versichert.

CDW Versicherung (mit Selbstbeteiligung):
Im Mietpreis enthalten.
Bei dieser Versicherung ist die Haftpflicht des Mieters im Falle eines Schadens auf den Selbstbehalt begrenzt.

Selbstbehalte:

  • 500 EUR + MwSt. für die Kategorien B und B1
  • 600 EUR + MwSt. für die Kategorien C und C1
  • 700 EUR + MwSt. für die Kategorien D, E, F und G
  • 1000 EUR + MwSt. für die Kategorien G1, G2, G3 und G4.
  • Für die Kategorien S, S1 und LX gelten fallweise Sonderbedingungen.

 

Kautionsbetrag für CDW Versicherung (mit Selbstbeteiligung)
Wenn Sie die CDW Versicherung wählen, ist eine Kaution erforderlich. Der Kautionsbetrag hängt von der Fahrzeugkategorie, dem Mietdauer und der Vermietungssaison ab. Wir werden Ihnen über den genauen Betrag in Ihrer Buchungsbestätigung per E-Mail informieren. Die Kaution kann mit Bargeld oder mit Kreditkarte hinterlegt werden. Bei Rückgabe des Fahrzeugs wird die Kaution zurückerstattet.

FDW Vollkaskoversicherung:
Damit haben Sie  volle Deckung für Schäden, für die Sie als Mieter haftbar sind. 

Im Falle eines Schadens hat der Mieter sofort das Unternehmen zu informieren und im Falle eines Unfalls (mit einem anderen Fahrzeug) unverzüglich das Unternehmen und die Polizei zu informieren und den Polizeibericht vorzulegen. Andernfalls gilt die FDW Vollkaskoversicherung nicht, und der Mieter trägt die Kosten für den Schaden wie bei einer CDW Versicherung. 

Schäden an Reifen, Radkappen und Unterboden des Fahrzeugs fallen nicht darunter.

Versicherung für Reifen, Radkappen und Unterboden des Fahrzeugs (Wheels & Underbody):

Damit haben Sie 100% Deckung für alle vom Mieter verursachten Schäden an Reifen, Radkappen und Unterboden des Fahrzeugs. Je nach Fahrzeugkategorie, Mietdauer und Vermietungssaison wird ein Zuschlag erhoben.

Es gibt keine Versicherungsdeckung für:

  • Schäden, verursacht durch Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung (StVO). Schäden, verursacht durch gefährliches Fahren.
  • Schäden, verursacht durch Fahren unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol.
  • Schäden, verursacht durch nicht angemeldete Fahrer.
  • Schäden im Innenraum des Fahrzeugs.
  • Verlust, Beschädigung oder Diebstahl der Fahrzeugschlüssel.
  • Verlust oder Beschädigung der Kindersitze, des Wagenhebers, des Warndreiecks, des Reserverads oder des Benzintankdeckels.
  • Motorschäden, verursacht durch die Verwendung falschen Kraftstoffs.
  • Motorschäden, verursacht durch Fahrlässigkeit des Fahrers.
  • Schäden, verursacht durch das Befahren einer ungeeigneten oder geländegängigen Straße.
  • Schäden, verursacht nach der vereinbarten Rückgabezeit.
  • Schäden, die entweder absichtlich oder durch Unachtsamkeit des Mieters verursacht wurden, wie z. B.: (Kupplungsbrand, Reifenbrand, Beschädigung der Motorhaube, des Kofferraums oder des Dachs, weil jemand dort gesessen oder gestanden hat, usw.).
  • Schäden, verursacht durch einen Unfall, wobei unser Unternehmen und die Polizei zum Zeitpunkt des Unfalls nicht benachrichtigt wurden.
  • Schäden, verursacht bei der Begehung von Straftaten.
 
Bitte warten…